Alltagsthemen rund um Neurodermitis

Ratgeber Neurodermitis

Die passende Inhalte finden

SelbstbestimmtmitNeurodermitis
 
©Dr. Schwichtenberg
©baseimage/canva.com
Ein Rezept der „Bitte berühren“-Redaktion

Mürbeteigplätzchen

Was wäre Weihnachten ohne Plätzchen? Für viele gehören die kleinen Köstlichkeiten zum Weihnachtsfest dazu. Da sich herkömmliche Plätzchen durch ihre Zutaten wie Butter, Weizenmehl und Zucker jedoch leicht zu NeurodermitisChronisch oder chronisch-wiederkehrende entzündliche Hauterkrankung, die in Schüben verläuft und sich durch Rötungen und Juckreiz äußert.-Triggern verwandeln können, hat „Bitte berühren“ eine hautfreundliche Rezeptalternative erstellt – mit nur fünf Zutaten für die…

Mehr erfahren
©freepik
©A Lein/canva
©candy1812/adobe.stock
Hautgesund durch den Winter

Tipps für eine gemütliche Winterzeit mit Neurodermitis

Zauberhafte Winterlandschaften, frische Luft und funkelnde Innenstädte: während viele Menschen den Winter mit überwiegend positiven Gedanken assoziieren, kann die kalte Jahreszeit gerade für NeurodermitisChronisch oder chronisch-wiederkehrende entzündliche Hauterkrankung, die in Schüben verläuft und sich durch Rötungen und Juckreiz äußert.-Betroffene auch Negatives mit sich bringen. Denn die kalte, trockene Luft und das Wechselspiel zwischen beheizten Räumen und eisigen…

Mehr erfahren
©Sandra Ceriani
Ein Rezept der „Bitte berühren“-Redaktion

Kürbis-Kartoffel-Lauch-Gratin

Endlich ist wieder Herbst. Passend zur Jahreszeit hat uns Sandra aus der „Bitte berühren“-Community ihr Lieblingsrezept Kürbis-Kartoffel-Lauch-Gratinzur Verfügung gestellt.

Mit einer köstlichen Mischung aus Gemüse, Proteinen und gesunden Fetten ist das Kürbis-Kartoffel-Lauch-Gratin eine ideale Wahl für all diejenigen, die ein herzhaftes, gesundes…

Mehr erfahren
©Mary Long/stock.adobe.com
©wedding photography
Von Hormonen und Hautreaktionen

Wie eine Schwangerschaft die Neurodermitis beeinflussen kann

Die Schwangerschaft ist eine transformative Zeit im Leben einer werdenden Mutter – voller Vorfreude, körperlicher Veränderungen und neuer Herausforderungen. Für Frauen, die auch mit NeurodermitisChronisch oder chronisch-wiederkehrende entzündliche Hauterkrankung, die in Schüben verläuft und sich durch Rötungen und Juckreiz äußert. leben, kann die Schwangerschaft jedoch zusätzliche Fragen und Unsicherheiten mit sich bringen. Oft fragen sich Betroffene, wie sich die Schwangerschaft…

Mehr erfahren